• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

IT-Komplexitätsmanagement

Strategisch das richtige IT-Komplexitätsmaß beherrschen


In einem Zeitalter, in dem Unternehmen verstärkt Digitalisierungsstrategien verfolgen, wird die Bedeutung des Business-IT-Alignments zunehmend wichtiger und die Unternehmens-IT muss auf Anforderungen unterschiedlicher Anspruchsgruppen flexibel und schnell reagieren. Diese Anspruchsgruppen stellen gleichzeitig Komplexitätstreiber der Unternehmens-IT dar und es besteht die große Gefahr, dass ein hohes, kostenintensives und nichtwertschöpfendes IT-Komplexitätsmaß entsteht, welches nicht mehr beherrschbar ist. Ergänzend kommt hinzu, dass es durch die Ausbreitung der „Schatten-IT“ zu einer unkontrollierbaren Intransparenz kommt. All diese Aspekte führen zu einer getrübten Wahrnehmung des Ist-Zustands der Unternehmens-IT.

Daher ist die Zielsetzung, mit den richtigen Ansätzen die Unternehmens-IT effizient und effektiv mit dem angemessenen IT-Komplexitätsmaß strategisch auszurichten. Es besteht hierbei die Notwendigkeit der Entwicklung von IT-Strategien, IT-Portfolioanalysen, IT-Organisationskonzepten, Anforderungsmanagementkonzepten und Sourcing-Konzepten.

Ihr Ansprechpartner

Hoffmann, Jörg

(c) 2009-2017 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de