• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
  • linkedin.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

CPS-Matchmaker

Mit dem CPS-Matchmaker zu Ihrem Digitalisierungssystem in Produktion und Logistik


CPS-Matchmaker (Bild: © Natalia Merzlyakova - stock.adobe.com)
CPS-Matchmaker (Bild: © Natalia Merzlyakova - stock.adobe.com)

Sie möchten Ihre Produktion digitalisieren, wissen aber nicht, welche der innovativen Technologien in welcher Kombination bei Ihnen gewinnbringend einzusetzen sind?

Der Technologiemarkt ist heutzutage stetig wachsend und die Funktionen der einzelnen Technologien und Lösungen der Anbieter oft diffus. Anfragen nach einer technologischen Unterstützung bei einem Anbieter führt oft zu einer Insellösung. Im Zeitalter des Internet der Dinge ist jedoch das Zusammenspiel vieler Technologien gefragt.

Daher bietet der CPS-Matchmaker eine Auswahlunterstützung zur Konzeption eines Technologieszenarios für ein cyber-physisches System wie beispielsweise ein vernetztes Auftragsverfolgungssystem. Als herstellerunabhängige Technologieberatung können wir mithilfe des CPS-Matchmakers innerhalb kurzer Zeit ein individuelles Technologieszenario mit einer Vorlage zur Kosten-Nutzen-Abschätzung erstellen.

Wir unterstützen Sie bei:

  • der Identifikation von Use-Cases basierend auf einer Aufnahme der IST-Situation;
  • der Analyse von Anforderungen für einen ausgewählten Use-Case;
  • der Auswahl von Technologien, durch die sich Ihre Unternehmensprozesse – speziell ihre Produktion und Logistik – digitalisieren lassen;
  • der Auswahl von Technologieanbietern durch Lastenhefterstellung und Ausschreibung;
  • der wirtschaftlichen Gegenüberstellung verschiedener Technologiekonzepte und der Auswahl des besten Konzepts für Sie und Ihr Unternehmen.

Ihr Ansprechpartner

Hicking, Jan

(c) 2009-2018 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de