• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
  • linkedin.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

RFID-Einsatzplanung

Mit Auto-ID-Technologien zu mehr Transparenz und Prozesssicherheit


Mit innovativen Technologien wie der Radiofrequenzidentifikation (RFID) oder mobilen Lösungen lassen sich Kosten senken und Prozesse effizienter und transparenter gestalten. So kann mit RFID der Aufwand für die Inventur um bis zu 80 Prozent reduziert, die durchschnittliche Liegezeit in logistischen Prozessen halbiert und die Umlaufzeit von Behältern um 20 Prozent gesenkt werden.

Der Einsatz moderner Informationstechnologien ermöglicht nicht nur schnellere Reaktions- und Bearbeitungszeiten, sondern eliminiert ganze Prozessschritte. So können zum Beispiel mittels Einsatz mobiler Endgeräte durch den Wegfall der Back-Office-Dokumentation fünf Minuten pro Auftrag eingespart werden.

Durch unser methodisch fundiertes Vorgehen können wir RFID-Szenarien für die optimale Unterstützung Ihrer Prozesse konzeptionieren und deren Umsetzung planen und gestalten. Ihre Entscheidungsfindung unterstützen wir auch gerne durch die Berechnung eines Business-Cases.

Wir unterstützen Sie bei:

  • der Potenzialbewertung und Grobkonzeption mit dem RFID-Quick-Check,
  • der Konzeptionierung, Gestaltung, Bewertung und Realisierung des RFID-Einsatzes mit der RFID-Business-Case-Calculation,
  • der Optimierung Ihrer Prozesse durch den Einsatz weiterer innovativer Informationstechnologien.
(c) 2009-2018 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de