Gestaltung der IT-Systemlandschaft

Beherrschung und Management der Applikationsvielfalt


IT-Systemlandschaften ähneln in vielen Unternehmen einem wilden Dschungel. Unternehmen führen neue IT-Systeme ein, ohne alte abzulösen oder dokumentieren neu implementierte Schnittstellen nur unzureichend. In einer solchen Situation haben selbst kleine Veränderungen große Auswirkungen. Als Ergebnis steht eine IT-Systemlandschaft, die trotz ihrer Vielfalt die Unternehmensprozesse nicht ausreichend unterstützt und zudem hohe Kosten und Wartungsaufwände erfordert.

Das FIR unterstützt Sie bei der Harmonisierung Ihrer IT-Systemlandschaft, indem wir anhand der Kriterien "Business Fit", "Technology Fit" und "User Experience" Ihre IT-Systeme bewerten. Beim Business Fit bewerten wir die Prozessunterstützung, während im Technology Fit die Kompatibilität sowie der perspektivische Einsatz der IT-Systeme betrachtet wird. Zuletzt fokussiert die User Experience die operative Performance. Wir bestimmen für Ihre Unternehmensprozesse die optimale IT-Unterstützung und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Roadmap für Ihre zukünftige IT-Systemlandschaft. So schaffen wir die Voraussetzung für die erfolgreiche Einführung neuer IT-Systeme und eine erfolgreiche digitale Transformation.

Das FIR verfügt über viel Erfahrung in der standortübergreifenden IT-Systemharmonisierung, sowohl in Transformationsprojekten als auch in Post-Merger-Integrationen. Im Rahmen des IT-Quick-Checks erhalten Sie kurzfristig eine erste Einschätzung Ihrer Situation und der Potenziale.

Unser Angebot:

  • Gestaltung der IT-Systemlandschaft
  • IT-Quick-Check
  • IT-Auswahl