Künstliche Intelligenz

Anwendungspotenziale identifizieren


Das FIR befasst sich mit seinem Fokus auf Informations- und Betriebsorganisation vor allem mit der Frage, wie Künstliche Intelligenz gewinnbringend in Unternehmen eingesetzt kann und die damit einhergehenden Herausforderungen systematisch angegangen werden.

Kernelemente sind hierbei der schrittweise Aufbau einer Datengrundlage und Datenkompetenz sowie die wirtschaftliche Integration von KI-Anwendungsfällen in der Produktion. Die Komplexität der Implementierung und der Lösung selbst wird dabei durch eine schrittweise Vorgehensweise im Smart-Data-Management-Modell reduziert. Die drei aufeinander folgenden Phasen Anforderungssynthese, Lösungsentwicklung und Umsetzung/Evaluation gewährleisten, dass der Kundennutzen des Projekts stets im Zentrum der Betrachtung bleibt, um eine nachhaltige Implementierung sicherzustellen.

 

 

Unser Angebot:

  • KI-Potenzial-Check