Management digitaler Technologien

Technologieauswahl und -management


Tracking & Tracing-Technologieauswahl

Methodisch fundierte Technologieauswahl unterstützt Unternehmen, digitale Technologien anwendungsspezifisch zu konzeptionieren, auszuwählen und wirtschaftlich einzusetzen.

Verstehen Sie Ihre Produktions- und intralogistischen Prozesse, indem Sie Transparenz schaffen und Tracking & Tracing-Technologien einsetzen. Die Verfolgung von Aufträgen und Materialien sowie digitales Bestandsmanagement lässt sich nur mit innovativen Technologiekonzepten lösen.

Um Transparenz zu schaffen, sollten Sie auf standardisierte Methoden zum Scouting, Bewerten und Konzeptionieren digitaler Technologien setzen. Gemeinsam mit Ihnen identifizieren wir Ihre individuellen Anforderungen technologie- und anbieterneutral. Wir unterstützen Sie mit unserem technologischen Wissen, um effektive Lösungskonzepte vorzuschlagen. Dabei bewerten wir sowohl die technischen als auch die wirtschaftlichen Aspekte der Lösungen.

Auf Basis dieser Bewertung entscheiden Sie, wie es weitergeht. Sollten Sie unserer Empfehlung folgen, nimmt das Prototyping anschließend einen großen Stellenwert ein. „Einfach mal machen" ist hier das Motto, um in schnellen Iterationsschritten zur optimalen Lösungen zu gelangen. Die entwickelte Anwendung wird in Ihrer produktiven Umgebung oder in unseren Innovationslaboren prototypisch implementiert. So erleben Sie die Machbarkeit im laufenden Betrieb.

CPS-Matchmaker

Mit dem CPS-Matchmaker zu Ihrem Digitalisierungssystem in Produktion und Logistik

Sie möchten Ihre Produktion digitalisieren, wissen aber nicht, welche der innovativen Technologien in welcher Kombination bei Ihnen gewinnbringend einzusetzen sind?

CPS-Matchmaker
Mit dem CPS-Matchmaker zu Ihrem Digitalisierungssystem in Produktion und Logistik

Sie möchten Ihre Produktion digitalisieren, wissen aber nicht, welche der innovativen Technologien in welcher Kombination bei Ihnen gewinnbringend einzusetzen sind?

Ein wachsender Technologiemarkt und unübersichtliche Funktionen erschweren die Auswahl und nicht selten führen Anfragen nach einer technologischen Unterstützung zu Insellösungen. Im Zeitalter des Internet der Dinge kommt es aber genau auf das Zusammenspiel der verschienden Technologienan.

Bei der Konzeption für ein cyber-physisches System eines Technologieszenarios unterstützt der CPS-Matchmaker die Auswahl, etwa für ein vernetztes Auftragsverfolgungssystem. Herstellerunabhängig erstellen wir für Sie mithilfe des CPS-Matchmakers ein individuelles Technologieszenario, inkl. Kosten-Nutzen-Abschätzung.
Das FIR unterstützt Sie bei:

  • der Identifikation von Use-Cases basierend auf einer Aufnahme der IST-Situation;
  • der Analyse von Anforderungen für einen ausgewählten Use-Case;
  • der Auswahl von Technologien, durch die sich Ihre Unternehmensprozesse – speziell ihre Produktion und Logistik – digitalisieren lassen;
  • der Auswahl von Technologieanbietern durch Lastenhefterstellung und Ausschreibung;
  • der wirtschaftlichen Gegenüberstellung verschiedener Technologiekonzepte und der Auswahl des besten Konzepts für Sie und Ihr Unternehmen.

 

Technologiemanagement

Methodisch fundiertes Technologiemanagement befähigt Unternehmen dazu, Technologietrends früh zu erkennen, anwendungsspezifische Lösungsbausteine zu identifizieren und für sich nutzbar zu machen.

Verfolgen Sie Ihre Aufträge in Echtzeit, bieten Sie Kunden Mehrwertdienste an, treffen Sie jede Entscheidung auf Basis belastbarer Daten. Um die Potenziale innovativer Technologien zu heben, müssen Sie deren Einsatz im Unternehmen systematisch und fundiert angehen. Unser Technologiemanagement-Ansatz befähigt Sie, die neuesten Technologien im Blick zu haben und mit deren Einsatz aktuelle Abläufe zu verbessern und neue Produkte aufzubauen.

Das FIR zeichnet sich durch langjährige Erfahrung mit Unternehmen aus Produktion, Logistik, Mobilität und Energie unterschiedlichster Größe aus. Kunden schätzen unsere methodisch fundierte Herangehensweise und Kreativität zur Lösung individueller Problemstellungen.

Technologiemanagement aus Markt- und Anwendungsperspektive
In Abhängigkeit Ihrer Zielstellung, ob Sie einen umfassenden Marktüberblick erhalten oder einen sepzifischen Use-Case umsetzen möchten, bietet das Technologiemanagement verschiedene Methoden. Während das IT-Scanning einen breiten Marktfokus bietet, konzentiert sich das IT-Scouting auf spezifische Technologiesezanrien zur Lösung eines konkreten Problems.