Creating the knowledge for the perfect future workmosphere

New Work


Vier Gestaltungsfelder für die New Work, in der Menschen arbeiten wollen!

Anpassungsfähigkeit und Agilität sind Kernkompetenzen, welche den Erfolg von Unternehmen im Kontext der Digitalisierung maßgeblich beeinflussen. Die Schlüsselressourcen, um diese Kompetenzen aufzubauen und zu halten, sind motivierte Mitarbeiter sowie geeignete Unternehmensstrukturen und -prozesse. Aus diesem Verständnis heraus ist – unter dem Begriff "New Work" – eine Bewegung entstanden, die sich dem richtigen Umgang mit diesen Ressourcen verschrieben hat. Für den Aufbau der optimalen Arbeitsatmosphäre und der idealen Arbeitsprozesse werden jedoch einfache, kleine Lösungen meist nicht thematisiert. Bekannte Best Practices sind häufig zu individuell und schwierig auf das eigene Unternehmen übertragbar.

Genau diese Herausforderungen gehen wir in unserer Studie an, wobei das FIR hierbei New Work nicht singulär als eine Bewegung betrachtet, sondern in vier Gestaltungsfeldern:

Wie gehen wir vor?

  • In unserer Studie strukturieren wir für Sie erfolgreiche und nicht erfolgreiche, sowie große und kleine New-Work-Maßnahmen in einer übersichtlichen Dokumentation – der New-Work-Rezeptsammlung;
  • wir führen Interviews mit Experten und Benchmark-Unternehmen;
  • Sie erhalten einen praxisnahen Wissenserwerb durch Besichtigungen von Vorreiterunternehmen.

 

Als Teilnehmer erhalten Sie exklusiv einen Überblick auf:

  • Kulturverändernde Maßnahmen
    und Organisationsformen, um Wohlbefinden und Produktivität zu steigern;
  • ideale Arbeitsumgebungen
    für unterschiedliche Arbeitsformen, und wie solche Umgebungen entstehen;
  • Softwarelösungen
    und wie diese die Produktivität der Arbeit steigern können;
  • Rahmenbedingungen,
    die zur Umsetzung der Maßnahmen beachtet werden müssen.

 

Zusätzlich erhalten Sie...

  • Medienaufmerksamkeit durch intensive Verbreitung,
  • zwei Events mit Möglichkeit der Kundeneinladung,
  • Besuche ausgewählter New-Work-Unternehmen,
  • Marketing durch das "Hygge"-New-Work-Buch.

 

Ihr Aufwand:

  • Teilnahmegebühr: 25 000 EUR
  • Erwünschte Teilnahme an 3 Konsortialtreffen
  • Optionale Teilnahme an Unternehmensbesichtigungen

 

Projektablauf und Timeline

In nur einem Jahr wissen Sie, wie Sie mit den kleinen Dingen eine höhere Produktivität bei Ihren Mitarbeitern erreichen und gleichzeitig als Unternehmen attraktiv für die Zukunft werden.

Im Konsortium werden Ihre Interessenschwerpunkte aufgenommen. Lernen Sie welche Wirkungen mit einzelnen Maßnahmen in Ihrem Unternehmen erzielt werden können!

Unser Zeitplan gestaltet sich wie folgt:

Sie benötigen Informationen zu Fragestellungen zum Thema New Work  in Ihrem Unternehmen? Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben!

Nutzen Sie Ihre Chance teilzunehmensetzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!