• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
  • linkedin.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

eBusiness-Lotse Aachen

Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie


Das Projekt „eBusiness-Lotse Aachen“ hatte zum Ziel, Unternehmen in der Stadt Aachen und den angrenzenden Gemeinden der Region Aachen zu befähigen, fundierte und eigenverantwortliche Entscheidungen über den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie zu fällen. Es wurde angestrebt, über Maßnahmen wie Befähigungsgespräche, Vortragsreihen oder Leitfäden die Wettbewerbsfähigkeit lokaler Betriebe durch den Einsatz moderner Informationstechnologie zu erhöhen.

Somit leistete das Projekt „Hilfe zur Selbsthilfe“ und regte die überregionale Konkurrenzfähigkeit der Zielgruppe an. Unterstützer auf diesem Weg waren die Informationsstellen des eKompetenz-Netzwerks – in diesem Falle die Aachener.

Zusätzlich zu diesem regionalen Angebot wurden Schwerpunktthemen so aufbereitet, dass sie auch deutschlandweit genutzt werden können, um spezifisches, punktgenaues Wissen für Unternehmen nutzbar zu machen. Das Aachener Projekt hatte drei Schwerpunktthemen ausgewählt – mobile Anwendungen, Geschäftsprozesse und Elektromobilität – die darauf abzielen, elektronisch unterstützte Mobilität in allen Unternehmenstypen einsatzfähig zu machen. Das bereitgestellte Informationsmaterial wurde dabei immer so erarbeitet, dass es die Einstiegsbarriere in Themen so gering wie möglich hielt, um auch kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) die Möglichkeit zu geben, sich am digitalen Fortschritt zu beteiligen.

Das Projekt bot über den Know-how-Transfer hinaus auch eine Belebung des regionalen IT-Dienstleistermarkts. Durch die Befähigung der Anwender wurden Potenziale erkannt und neue Projekte angestoßen, von denen auch regionale Dienstleister profitieren. Es entsteht eine „Win-win-Situation“ zwischen Anbietern und Anwendern von IKT-Lösungen. Für das eKompetenz-Netzwerk ist zudem insbesondere der Austausch der deutschlandweit verteilten Netzwerkpartner untereinander unabdingbar, um einen gemeinsamen Erfahrungsschatz aufzubauen und Synergieeffekte nutzen zu können. Es gehört zum deutschlandweiten "eKompetenz-Netzwerk". Mehr Informationen dazu unter http://www.mittelstand-digital.de

Projektpartner

Dieses Projekt wird/wurde bearbeitet innnerhalb der folgenden Branchen:

  • Verbände
  • Wissenschaft und Forschung
  • Öffentliche Verwaltung

Ihr Ansprechpartner

Reschke, Jan

Laufzeit

01.10.2012 - 30.09.2015

Förderkennzeichen

01ML12057

Projektträger

Logo des Projekttraegers Projektträger im DLR

Projektträger im DLR

(c) 2009-2018 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de