• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
  • linkedin.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

SEEK

Selbstdiagnose und Steigerung der Innovationsfähigkeit in KMU - Identifikation von Erfolgskriterien produktbegleitender Dienstleistungsinnovation


Ziel des SEEK-Projekts war die Identifikation einer KMU-spezifischen Operationalisierung erfolgreicher Dienstleistungsentwicklung sowie eine valide Bestimmung branchenspezifischer systematischer Dienstleistungsentwicklung als auch die Definition branchenübergreifender Erfolgskriterien.

Gerade für klein- und mittelständische Unternehmen stellen Neuentwicklungen im Bereich produktbegleitender Dienstleistungen eine wachsende Herausforderung dar. Demnach war das Ziel dieses Projekts die Identifikation der Schlüsselfaktoren einer nachweislich erfolgreichen Entwicklung von Dienstleistungen in KMU.

Mit der so gewonnenen Erkenntnis konnten konkrete und individuelle Handlungsempfehlungen für die Dienstleistungsinnovationen von KMU gegeben werden. Weiterhin sollte, auf Basis dieser Ergebnisse, den KMU ein kosten- und ressourcenschonendes Selbstdiagnosewerkzeug zur Verfügung gestellt werden, mit dessen Hilfe die eigene Innovationsfähigkeit überprüft werden konnte.

Innerhalb des Forschungsprojekts wurde das "SEEK Selbstdiagnose-Tool" entwickelt. Bei Interesse an einer Nutzung wenden Sie sich bitte an den o.g. Ansprechpartner, der Sie über die dazu notwendigen Schritte informieren kann.

Projektpartner

Dieses Projekt wird/wurde bearbeitet innnerhalb der folgenden Branchen:

  • IT, Software und Internet
  • Konsumgüter
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Sonstiges produzierendes Gewerbe
  • Wissenschaft und Forschung

Einordnung des Projekts in die Themenlandschaft des FIR

  • Themenfeld: Dienstleistungsmanagement
  • Forschungsschwerpunkt: Service-Engineering
(c) 2009-2018 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de