• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
  • linkedin.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

ServTyp

Entwicklung einer Typologie für Servicekonzepte der Gebrauchsgüterindustrie


Ziel des Forschungsvorhabens war die Entwicklung einer Typologie für Servicekonzepte der Gebrauchsgüterindustrie.

Im Rahmen des Projekts wurde Service als Unternehmensfunktion mit seinen konstituierenden Elementen, wie z. B. Aufgaben und Tätigkeiten, erfasst und beschrieben. Anschließend wurden Merkmale, die für eine Beschreibung charakteristischer Servicetypen geeignet sind, hergeleitet. Aufbauend auf dem so entstandenen Merkmalsschema wurden mithilfe einer Betriebsdatenerhebung unterschiedliche Servicegrundtypen bestimmt.

Eine solche Typologie bietet Unternehmen der Zielgruppe die Möglichkeit, ihren Service anhand des zugehörigen Merkmalsschemas strukturiert zu analysieren und sich einem Servicetyp zuzuordnen. Durch einen Vergleich zwischen Status quo des eigenen Services und der Ausprägung des entsprechenden Servicetyps können Verbesserungspotenziale identifiziert und zielgerichtet ausgeschöpft werden.

    Einordnung des Projekts in die Themenlandschaft des FIR

    • Themenfeld: Dienstleistungsmanagement

    Ihr Ansprechpartner

    Dr. Gudergan, Gerhard

    Laufzeit

    01.07.2006 - 30.06.2008

    Förderkennzeichen

    LU 373/34-1

    Zuwendungsgeber

    Logo des Zuwendungsgebers Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
    Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

    (c) 2009-2018 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de