• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
  • linkedin.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

StarLog

Entwicklung eines Standards zur Klassifizierung, Spezifikation und Bewertung logistischer Dienstleistungen im Wirtschaftsverkehr


Ziel des Projekts war die Entwicklung eines Standards zur Klassifizierung, Spezifikation und Bewertung logistischer Dienstleistungen.

Bisher fehlen einheitlich standardisierte Beschreibungskriterien zur Klassifizierung und Spezifikation bei der Geschäftsanbahnung, wodurch die Zusammenführung von Anbietern und Nachfragern erschwert wird. Diese Problematik wirkt sich hemmend auf den internationalen Handel mit Logistik-Dienstleistungen aus.

Die Einführung eines einheitlichen Standards zur Klassifizierung, Spezifizierung und Qualitätsbewertung transportlogistischer Dienstleistungen kann diese Problematik lösen, da sie die Voraussetzungen für einen freien und fairen Handel schafft.

Projektpartner

Dieses Projekt wird/wurde bearbeitet innnerhalb der folgenden Branchen:

  • Transport und Logistik
  • Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung
  • Verbände

Einordnung des Projekts in die Themenlandschaft des FIR

  • Themenfeld: Dienstleistungsmanagement

Ihr Ansprechpartner

Dr. Gudergan, Gerhard

Laufzeit

01.09.2007 - 31.08.2009

Förderkennzeichen

650027/2007

Zuwendungsgeber

Logo des Zuwendungsgebers Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)

Projektträger

Logo des Projekttraegers TÜV PT-MVt

TÜV PT-MVt

Download

(c) 2009-2018 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de