RWTH-Zertifikatskurs "Business Transformation Manager"


Zeitraum: 11.11.20 - 13.11.20

RWTH-Zertifikatskurs "Business Transformation Manager" Herbst 2020 (Zwei Präsenzmodule: 11.11. - 13.11. & 25.11. - 27.11.2020)

Weitere Kurstermine entnehmen Sie bitte der Listung weiter unten.

Die Broschüre zum Kurs:

Broschüre 2019 Herbst

Zielgruppe:

Sie sind als Fach- oder Führungskraft, ProjektleiterIn oder involvierte Person verantwortlich für das Transformations- bzw. Changemanagement oder auch in beratender Funktion tätig? Dann ist der Zertifikatskurs "Business Transformation Manager" für Sie die beste Wahl!

Kursinhalte und -aufbau:

Der Kurs "Business Transformation Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen. Er findet in zwei Präsenzmodulen à drei Tage statt und einem Modul, in dem Sie selbständig und ortsungebunden einen Business-Case bearbeiten.

Ihre Vorteile:

Durch die Teilnahme am Zertifikatskurs „Business Transformation Manager“ erwerben Sie umfassende und zielgerichtete Schlüsselkompetenzen zur erfolgreichen Umsetzung komplexer Unternehmensveränderung. Dabei erlernen Sie die relevanten Tools und Methoden, um den gesamten Veränderungsprozess von den Auslösern und Treibern über die Formulierung einer Transformationsstrategie bis zur Implementierung selbständig und kompetent zu begleiten. Die abwechslungsreiche Kombination aus theoretischen Komponenten, interaktiven Teamübungen und gezielten Workshops sowie die Einbindung von hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Praxis fördern dabei den Anwendungsbezug und Erfahrungsaustausch.

Details zu diesem Veranstaltungstermin

Der Kurs setzt sich zusammen aus zwei dreitägigen Präsenzmodulen in Aachen und einem Transformation-Case, den Sie auch während des übrigen Kurszeitraums bearbeiten:

  • 1. Präsenzmodul: 11. – 13.11.2020
  • Transformation-Case: 11. – 27.11.2020
  • 2. Präsenzmodul: 25. – 27.11.2020

Im ersten der zwei dreitägigen Präsenzmodule werden die folgenden Themenfelder behandelt:

Im Themenfeld "Grundlagen und Design-Thinking" steht im Fokus:

  • die Notwendigkeiten der Unternehmenstransformation zu erkennen,
  • die Grundlagen des Veränderungsmanagements zu erlernen,
  • die Gestaltungsfelder der Transformation zu definieren,
  • das Erlernen und Erproben des Design-Thinking-Ansatzes als innovativen Prozess der
    Ideengenerierung zu durchlaufen.

Im Themenfeld "Strategie und Roadmap" steht im Fokus:

  • die umfassende Vision zu definieren,
  • eine Roadmap für die Transformation zu erstellen,
  • den Nutzen von Veränderungen zu bewerten sowie
  • Geschäftsmodelle zu innovieren.

Im Themenfeld "Führung und Erfolgsfaktoren" steht im Fokus:

  • die Veränderung aktiv zu steuern und zu institutionalisieren,
  • die Erfolgsfaktoren und die Veränderungsbereitschaft des Unternehmens zu analysieren und
  • den Masterplan für die Transformation zu entwickeln.

Der Transformation-Case

Ein Business-Case wird bis zum 27.11.2020 über das Modul I hinausgehend von den Teilnehmern bearbeitet werden mit den Lernzielen:

  • das Vertiefen des erarbeiteten Wissens sowie
  • die selbständige Bearbeitung einer Fallstudie.

 

Das zweite dreitägige Präsenzmodul

Im Themenfeld "Gestaltung und Disruption" stehen im Fokus:

  • das Management der Leistung während Transformationen,
  • die Gestaltung der Organisation und der damit verbundenen Prozesse und Schnittstellen,
  • die Relevanz der IT im Kontext der Transformationsgestaltung und
  • die Möglichkeiten die sich durch Business-Analytics ergeben sowie
  • das Verstehen und Erkennen von Disruption.

Im Themenfeld "Kommunikation und Qualifikation" stehen im Fokus:

  • das Programm- und Projektmanagement von Veränderungsprozessen,
  • die Kommunikation von Veränderungsstrategien,
  • die interdisziplinäre Zusammensetzung von Teams,
  • die Relevanz von Personalentwicklungsmaßnahmen,
  • die Bedeutung des Menschen während Veränderungen und
  • die Modellierung eines Business-Ecosystems.

Prüfung am letzten Kurstag und Abschluss mit den folgenden Elementen:

  • die Präsentation der Transformation-Cases,
  • eine 60-minütige Abschlussprüfung,
  • ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen sowie
  • die Vergabe der Zertifikate.

Weitere Termine


04.09.19 - 06.09.19

RWTH-Zertifikatskurs "Chief Maintenance Manager"

RWTH-Zertifikatskurs "Chief Maintenance Manager" Herbst 2019 (Zwei Präsenzmodule: 04.09. - 06.09. & 18.09. - 20.09.2019)

Details/Anmelden

18.09.19 - 20.09.19

RWTH-Zertifikatskurs "Chief ERP Project Manager“

RWTH-Zertifikatskurs "Chief ERP Project Manager" Q3/2019 (Zwei Präsenzmodule: 18.09. - 20.09. & 09.10. - 11.10.2019)

Details/Anmelden

26.09.19 - 28.09.19

RWTH-Zertifikatskurs "Chief Information Manager"

RWTH-Zertifikatskurs "Chief Information Manager" Herbst 2019 (Zwei Präsenzmodule: 26.09. - 28.09. & 10.10. - 12.10.2019)

Details/Anmelden

17.10.19 - 19.10.19

RWTH-Zertifikatskurs "Chief Supply-Chain-Manager"

RWTH-Zertifikatskurs "Chief Supply-Chain-Manager" Herbst 2019 (Zwei Präsenzmodule: 17.10. - 19.10. & 24.10. - 26.10.2019)

Details/Anmelden

04.11.19 - 06.11.19

RWTH-Zertifikatskurs "Chief Service Manager"

Kurs Herbst 2019 (Zwei Präsenzmodule: 04.11. - 06.11. & 18.11. - 20.11.2019)

Details/Anmelden

06.11.19 - 08.11.19

RWTH-Zertifikatskurs "Chief ERP Project Manager“

RWTH-Zertifikatskurs "Chief ERP Project Manager" Q4/2019 (Zwei Präsenzmodule: 06.11. - 08.11. & 02.12. - 04.12.2019)

Details/Anmelden