IT-Komplexitätsmanagement in der Praxis


Zeitraum: 03.05.17 - 03.05.17

IT-Komplexität managen, IT-Strategie gestalten

In unserem interaktiven Aachener Seminar "IT-Komplexitätsmanagement in der Praxis" wird Ihnen in einem Workshop vermittelt, welche Treiber von IT-Komplexität im Unternehmen bestehen, welche Probleme hiermit verbunden sind, und warum die Steuerung der IT-Komplexität eine wichtige Führungsaufgabe darstellt. Sie lernen weiterhin Ansätze zum sinnvollen Management der IT-Komplexität kennen.

Die theoretischen Inhalte werden dabei mit aktuellen Praxisbeispielen veranschaulicht und Best Practices im IT-Komplexitätsmanagement diskutiert.

Das eintägige Seminar zeigt kurz und prägnant auf, wie Unternehmen erfolgreiche IT-Strategien gestalten, und welche Vorgehensweisen sich dabei bewährt haben. Das Handwerkszeug dazu bieten Methoden des IT-Komplexitätsmanagements. Hierzu wird aufgezeigt, welchen Einfluss die Digitalisierung auf Ressourcen, Methoden, Strukturen und Kultur der IT von Unternehmen hat. Aufbauend darauf lernen die Teilnehmer Komplexitätstreiber in der IT kennen und lernen, diese im Unternehmen zu identifizieren. Konkrete Handlungshilfen zum strategischen Umgang mit der Vielfalt und Dynamik in der IT werden aufgezeigt und die Methoden dazu strukturiert.

Das vermittelte Wissen wird in einer Case-Study praktisch vertieft. Ausgehend vom Status quo von Business und IT werden gemeinsame Visionen erarbeitet und langfristige Strategien wirksam strukturiert.

Unterstützt wird das Seminar durch Experten von Ritzenhöfer & Company, die langjährige Erfahrung bei der Konzeption und Umsetzung von IT-Transformationsprojekten einbringen und für die Diskussion von Best Practices zur Verfügung stehen.