Produktionsmanagement II


Vorlesung von Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh

Produzierende Unternehmen sind darauf angewiesen, durch die Gestaltung der Abläufe und Strukturen eine effiziente Abwicklung der Produktionsaufträge zu ermöglichen.

Die Vorlesung "Produktionsmanagement" stellt hierzu die generellen Zusammenhänge und zu bewältigenden Aufgaben vor:

  • Lösungsansätze und umsetzbare Maßnahmen werden praxisorientiert diskutiert. Hierbei sind insbesondere auch Fragen nach Investitionsmöglichkeiten, Abschätzungen von Aufwand und Nutzen etc. zu berücksichtigen.
  • Im ersten Teil der Veranstaltung (Produktionsmangement I) werden sowohl die wesentlichen Bereiche eines produzierenden Unternehmens, wie Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Materialwirtschaft, Fertigung, Montage und Qualitätssicherung, sowie Querschnittsaufgaben, wie das Informationswesen und die Kostenrechnung, als auch verschiedene Organisationsformen betrachtet.
  • Der hier betrachtete zweite Teil der Veranstaltung (Produktionsmangement II)
    erweitert den Betrachtungsbereich über die Unternehmensgrenzen hinaus und behandelt unter anderem Themen wie Customer-Relationship-Management, Supply-Chain-Management und Enterprise-Resource-Planning.
     

Bei allgemeinen Fragen zur Organisation der Vorlesung "Industrielle Logistik" kontaktieren Sie gerne:
Max-Ferdinand Stroh

Alle weiteren Informationen finden Sie hier:
Studieninfo "Produktionsmanagement I, II"