Arbeitskreis "Instandhaltung in der Euregio"


Zeitraum: 07.12.17 - 07.12.17

Instandhaltung im Zeitalter von Industrie 4.0

Zielgruppe

Der Arbeitskreis "Instandhaltung in der Euregio" ist eine durch das FIR moderierte Plattform für Personen, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit dem Thema "Instandhaltung" befassen und die sich mit Gleichgesinnten über ihre Erfahrungen austauschen möchten.

Der Arbeitskreis

  • bietet Instandhaltern die Möglichkeit zur Diskussion mit anderen Kollegen 
  • bietet einen fachlichen Austausch und Erfahrungsberichte
  • greift aktuelle Themen auf
  • pflegt einen offenen, ehrlichen und vertrauensvollen Umgang unter Kollegen
  • trifft sich bis zu viermal im Jahr, und das bereits seit 15 Jahren in über 40 Sitzungen
  • baut auf Erfahrungen aus erster Hand und „Best-Practice“-Beispiele auf

Ablauf der Arbeitskreistreffen

  • Werksbesichtigungen und Führungen sind Teil jedes Arbeitstreffens
  • Aufbauend auf den Vorträgen der Gastgeber, erhalten die Teilnehmer vertiefte Einblicke in die Prozesse und Strukturen des Unternehmens
  • Im Anschluss an jede Werksbesichtigung erhält der Gastgeber ein Kurzfeedback zu seiner Instandhaltungsorganisation von den Teilnehmern

Arbeitskreis Spezial

  • Vorstellung aktueller Forschungsprojekte- und ergebnisse 
  • Möglichkeiten für die Unternehmen an aktuellen Forschungsprojekten aktiv mitarbeiten zu können 
  • Diskussion zu aktuellen Forschungs- und Entwicklungsbedarfen in der Instandhaltung
  • Beim Weihnachtsspezial: Weiterführende Gespräche am späten Nachmittag in vorweihnachtlicher Atmosphäre bei einem Glühwein auf dem Aachener Weihnachtsmarkt
  • Beim Sommerspezial: Treffen in einem Brauhaus zum unternehmens-/branchenübergreifenden Austausch zu den aktuell wichtigen Themen in der Instandhaltung

Interessante Themen

  • 01.12.20: Winterspezial in Aachen
  • 03.09.20: Anwendungsfälle von LoRa / LoRaWAN für die Instandhaltung
  • 23.06.20: Sommerspezial in Köln
  • 29.04.20: IPS-Systeme gestern und heute – neue Anforderungen und Funktionen für die Instandhaltung
  • 03.12.19: Winterspezial in Aachen
  • 10.10.19: Der Weg zur optimalen Instandhaltungsstrategie
  • 04.07.19: Sommerspezial in einem Brauhaus in Köln
  • 30.04.19: Zustandsorientierte Instandhaltung
  • 29.11.18: Winterspezial: Digitale Assistenzsysteme
  • 04.09.18: Wissensmanagement in der Instandhaltung
  • 05.07.18: Sommerspezial in einem Brauhaus in Köln
  • 15.02.18: Treffen bei SMS group GmbH
  • 07.12.17: Instandhaltung im Zeitalter von Industrie 4.0
  • 07.09.17: Treffen bei KANZAN Spezialpapiere GmbH

Interesse? Kontaktieren Sie uns gerne per: ak-ih@fir.rwth-aachen.de.

Im Nachgang sind alle Teilnehmer noch herzlich zu einem Besuch des Aachener Weihnachtsmarkts eingeladen!

Weitere Informationen zu dem Arbeitskreis erhalten Sie auf Anfrage.

Weitere Termine


29.04.20 - 29.04.20

Arbeitskreis "Instandhaltung in der Euregio"

IPS-Systeme gestern und heute: neue Anforderungen und Funktionen für die IH

Details/Anmelden

14.05.20 - 14.05.20

Arbeitskreis "Subscription-Business-Management"

Entwicklung industrieller As-a-Service-Geschäftsmodelle

Details/Anmelden

23.06.20 - 23.06.20

Arbeitskreis "Instandhaltung in der Euregio"

Sommerspezial in Köln

Details/Anmelden

03.09.20 - 03.09.20

Arbeitskreis "Instandhaltung in der Euregio"

Anwendungsfälle von LoRa / LoRaWAN für die Instandhaltung

Details/Anmelden

01.12.20 - 01.12.20

Arbeitskreis "Instandhaltung in der Euregio"

Winterspezial in Aachen

Details/Anmelden