Arbeitskreis "Service-Business"


Zeitraum: 07.09.17 - 07.09.17

Aufbau und Qualifikation von Servicetechnikern

Zielgruppe

Die Zielgruppe des Arbeitskreises "Service Business" sind Experten des industriellen Servicegeschäfts. Wir bieten eine Plattform für produzierende Unternehmen, Unternehmen der Prozessindustrie und der Zukunftsbranchen – wie erneuerbare Energien, Medizintechnik – sowie für unabhängige Service-Provider für die genannten Branchen.

Der Arbeitskreis

  • bietet Experten und Führungskräften aus dem Service die Möglichkeit zur Diskussion mit anderen Kollegen,
  • bietet fachlichen Austausch und Erfahrungsberichte für gegenseitiges Lernen,
  • greift aktuelle Themen auf, entwickelt und erarbeitet neue Ideen und Ansätze für den Service, neue und klare Servicestrategien, neue Argumentationsansätze,
  • pflegt einen offenen, ehrlichen und vertrauensvollen Umgang unter Berufskollegen,
  • ist keine Vertriebsveranstaltung.

Ablauf der Arbeitskreistreffen

  • Zu Beginn eines Treffens wird in das Thema durch einen Impulsvortrag eingeleitet. Dazu können auch Teilnehmer dem Plenum ihre Erfahrungen zum geplanten Thema vorstellen.
  • Im Anschluss erfolgt ein Erfahrungsaustausch über das Thema durch Diskussionen oder Workshops moderiert von FIR-Mitarbeitern.
  • Bei Vor-Ort-Terminen: Werksbesichtigung mit Präsentation des gastgebenden Unternehmens unter dem Themenfokus des Arbeitskreises. – Jedes interessierte Unternehmen ist eingeladen, Gastgeber eines Treffens zu werden!

Interessante Themen

  • ... das nächste Treffen befindet sich gerade in Planung
  • 05.05.2020: Smart-Service-Vertrieb (digital)
  • 12.02.2019: Wissensmanagement und E-Learning im Service
  • 24.09.2018: Transformation zum Dienstleister
  • 21.06.2018: Monetarisierung von Wertschöpfungsketten
  • 23.03.2018: Potenziale der Blockchain-Technologie im After-Sales-Service
  • 29.11.2017: Markteinführung digitaler Produkte und Services
  • 07.09.2017: Aufbau und Qualifikation von Servicetechnikern
  • 21.06.2017: Servicevertrieb
  • 07.03.2017: Agile Serviceentwicklung
  • 24.01.2017: Mobile Endgeräte im Service
  • 14.09.2016: Datenbasierte Dienstleistungen
  • 12.04.2016: Attraktivität des Servicetechniker-Jobs
  • ... und viele weitere Termine zu aktuellen Themen in den Jahren zuvor.

Interesse? Kontaktieren Sie uns gerne per: ak-sb@fir.rwth-aachen.de.

Ihr Ansprechpartner: Maximilian Schacht

Das 21. Treffen des Arbeitskreises Service-Business findet am 7. September 2017 ab 9:30 Uhr bei der Brabender Technologie GmbH in Duisburg statt.

Das Thema des Treffens ist „Aufbau und Qualifikation von Servicetechnikern“.

Inhalt des Treffens:

Im Rahmen des Termins möchten wir u. a. den folgenden Fragen nachgehen:

  • Wie baut man erfolgreich Servicetechniker für das eigene Unternehmen auf?
  • Welche Formen der Qualifizierung und Weiterbildung sind im Service geeignet?
  • Welche Successful-Practices gibt es?
  • Wie lassen sich Technik, verhalten und Sicherheit in der Ausbildung vereinheitlichen?

Dazu wird es neben einem Vortrag von FIR-Seite zwei Praxisvorträge (Brabender Technolgies und CLAAS) geben. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, an einer Führung und Vorstellung des Unternehmens Brabender Technologie GmbH teilzunehmen. Nicht zuletzt wird es wieder ausreichend Gelegenheit für Diskussionen geben.

Informationen und eine Anmeldemöglichkeit zu dem Arbeitstreffen entnehmen Sie bitte der Veranstaltungswebsite: service-business.net.

Weitere Termine


01.09.20 - 01.09.20

Arbeitskreis "Digitale Transformation"

Thema folgt

Details/Anmelden

03.09.20 - 03.09.20

Arbeitskreis "Instandhaltung in der Euregio"

Anwendungsfälle von LoRa / LoRaWAN für die Instandhaltung

Details/Anmelden

28.10.20 - 28.10.20

Arbeitskreis "Digitale Transformation"

Thema folgt

Details/Anmelden

01.12.20 - 01.12.20

Arbeitskreis "Instandhaltung in der Euregio"

Winterspezial in Aachen

Details/Anmelden

16.03.21 - 16.03.21

Arbeitskreis "Instandhaltung in der Euregio"

IPS-Systeme gestern und heute: neue Anforderungen und Funktionen für die IH

Details/Anmelden