Roundtable "Supply-Chain-Management"


Zeitraum: 04.08.17 - 04.08.17

Future Logistics

Zielgruppe

Der Roundtable "Supply-Chain-Management" richtet sich an Manager, Entscheider und Verantwortliche der Bereiche Supply-Chain-Management und Logistik.

Er bietet Gelegenheit zur unternehmensübergreifenden Diskussion über Neuigkeiten, Erfahrungen und Best Practices.

Der Nutzen für die Teilnehmer

  • Input zu aktuellen Themenstellungen rund um das Supply-Chain-Management und Megatrends wie Digitalisierung und Industrie 4.0
  • Plattform zu unternehmens- und branchenübergreifendem Austausch und zur Diskussion
  • Best Practices in den Themenstellungen des SCMs
  • Networking

Interessante Themen

  • 19.09.19: Multi-Customer – Warehousing & Elastic Logistics
  • 10.07.18: Anwendungspotenziale der Blockchain-Technologie im Supply-Chain-Management
  • 04.08.17: Future Logistics
  • 07.04.17: End-to-End Supply-Chain-Management
  • 08.12.16: Digital vernetzte Supply-Chain
  • 25.08.16: Erfolgreiche Logistik mit Hammer
  • 20.05.16: SCM bei Lindt
  • 03.02.16: SCM bei Zentis
  • 06.11.15: Digitalisierung der Supply-Chain

Interesse? Kontaktieren Sie uns gerne per: rt-scm@fir.rwth-aachen.de.

Der 7. Roundtable "Supply-Chain-Management" wird erneut in den Räumlichkeiten des Clusters Smart Logistik stattfinden. Nach der Begrüßung der Teilnehmer und der Vorstellung des Clusters Smart Logistik wird Herr Dipl.-Phys. Dipl.-Wirt.Phys. Christian Maasem einen Impulsvortrag zum Thema „Future Logistics“ halten. In diesem Kontext werden zwei aktuelle Projekte, der RTLS-2.0-Case sowie der Connected-Parcel-Case, vorgestellt.

Das FIR an der RWTH Aachen wird das Leitthema im Rahmen eines Workshops aufgreifen und gemeinsam mit den Teilnehmern relevante Forschungsthemen der Zukunft identifizieren. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Diskussionsrunde sowie einen Ausblick auf das Leitthema des kommenden Roundtables.