• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
  • linkedin.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

Veranstaltungen mit FIR-Beteiligung

Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium (AWK) 2017: „Internet of Production für agile Unternehmen“


Details zu diesem Veranstaltungstermin

Das 29. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium (AWK) 2017, das vom 18. bis 19. Mai 2017 stattfindet, hat dieses Jahr als Leitthema "Internet of Production für agile Unternehmen" gewählt.

Gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Industrie wird das "Internet of Production" als ein Kernstück der Industrie 4.0 dargestellt.

Das AWK 2017 bietet in zwei parallelen Vortragsreihen mit Fach- und Keynotevorträgen und zusätzlich in fünf Plenarvorträgen aus Wissenschaft und Praxis verschiedene Ansätze und Strategien zum "Internet of Production".

Das Kolloquium ist ein Treffpunkt für mehr als tausend Experten aus dem In- und Ausland, die sich beim Kongress sowie auf der begleitenden Industrieausstellung und während der Besichtigungen der Institute zur Umsetzung konkreter Lösungen austauschen. Im Rahmen des Kongresses besteht 2017 erstmalig auch die Gelegenheit den RWTH Aachen Campus zu besuchen.

Die FIR-Beteiligung an dieser Veranstaltung

  • Aussteller auf der Industrieausstellung

Ihr Ansprechpartner

Maasem, Christian

Zeitraum

18.05.2017 - 09:00 - 19.05.2017 - 15:15

Veranstaltungsort

Eurogress Aachen, Aachen

Teilnahmegebühr

Verbindliche Details finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Konferenzsprache

deutsch

Veranstalter

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen (WZL)

Weiterführender Link

Veranstaltungswebseite

(c) 2009-2018 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de