Predictive Maintenance / Smart Maintenance

Instandhaltung als Enabler von Industrie 4.0


Smart Maintenance hat das Ziel, den größtmöglichen Wertbeitrag für das agile produzierende Unternehmen zu leisten, indem die sich die Instandhaltungsorganisation durch verfügbare Daten und Erfahrungswissen selbstständig weiterentwickelt. Das Themenspektrum, das die Transformation zur Smart Maintenance berührt, ist dabei äußerst vielfältig und wird von Stichworten wie „Predictive Maintenance“, „Augmented/Virtual Reality“ oder „Künstliche Intelligenz“ geprägt. Jedoch machen Technologien nur einen Bestandteil der notwendigen Entwicklung aus. Mindestens genauso wichtig sind die Anpassung und Digitalisierung der Prozesse, die Befähigung der Mitarbeiter im Umfeld neuer Prozesse bzw. Technologien und nicht zuletzt die Etablierung einer offenen Wissenskultur, die Fehler als Innovationsfaktor wertschätzt. Zusammen mit den Zielen der Instandhaltung, der Bereitstellung von Produktivität über einen verlängerten Anlagenlebenszyklus bei gleichzeitiger Sicherung der Kompetenz, wird die Transformation zur Smart Maintenance damit zu einer großen Herausforderungen mit ebenso großen Potentialen.

Um Unternehmen auf ihrem Weg zur Smart Maintenance zu unterstützen, hat das FIR an der RWTH Aachen eine „Smart Maintenance Roadmap“ entwickelt. Im Rahmen unseres iterativen Vorgehens bewerten wir zunächst den Reifegrad ihrer Instandhaltungsorganisation anhand des acatech bewährten acatech Maturity Indexes. Ausgehend von Ihrer Reifegradstufe und abgestimmt auf die Instandhaltungsziele leiten wir danach eine individuelle Roadmap ab, in der Maßnahmen zur schrittweisen Verbesserung des Reifegrads aufeinander abgestimmt und detailliert beschreiben werden. Dabei priorisieren wir Anwendungsfälle von Predictive Maintenance ebenso wie andere Use-Cases für Datenanalysen in der Instandhaltung. Für die ersten Maßnahmen der Roadmap definieren wir gemeinsam mit Ihnen konkrete Projekte und helfen ihnen bei der Ressourcen- und Zeitplanung für eine möglichst effektive Umsetzung der definierten Maßnahmen. Auch bei der Durchführung der Projekte können Sie auf unsere Unterstützung und unsere Expertise aus vergangenen Projekten zählen.

Nach 6-12 Monaten führen wir erneut ein Assessment durch, um ihren Fortschritt auf dem Weg zur Smart Maintenance messbar zu machen und die Steuergrößen Ihrer laufenden Projekte mit Ihnen zu justieren. Ihre Roadmap ist dabei Ihr Wegweiser für die erfolgreiche Transformation zur Smart Maintenance.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsamen Weg zur Smart Maintenance zu gehen!