20 Jahre „Excellence in Production“ – Wettbewerb zum „Werkzeugbau des Jahres“


Einmal jährlich ehren unsere Schwesterinstitute, das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT mit dem Wettbewerb „Excellence in Production“ die besten Werkzeug- und Formenbaubetriebe im deutschsprachigen Raum. Unternehmen erhalten im Rahmen des Wettbewerbs die Chance, sich in ihrem Bereich kostenfrei und anonym mit anderen Unternehmen zu vergleichen. Mitmachen können sowohl externe Werkzeugbaubetriebe als auch interne Werkzeugbauabteilungen von produzierenden Unternehmen. Alle teilnehmenden Unternehmen erhalten zum Abschluss des Wettbewerbs einen individuellen Kennzahlenreport, den sie zur eigenen Standortbestimmung innerhalb ihrer Branche nutzen können.

Darüber hinaus gibt es zusätzliche Preise zu gewinnen. Neu sind in diesem Jahr die beiden Kategorien: „EiP-Newcomer des Jahres“ und „Beste Nachhaltigkeitsinitiative“, mit denen die Veranstalter auftstrebende und nachhaltige Werkzeugbaubetriebe auszeichnen. Die Preisverleihung zum „Werkzeugbau des Jahres“ findet im feierlichen Rahmen einer Abendzeremonie im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt.

Pressemeldung
Anmeldung und Information