FIR und Center Smart Services bieten Beteiligung an Benchmarking-Studie „Monetizing Smart Products“


Aachen, 10.06.2021. Im Herbst 2021 starten das FIR an der RWTH Aachen und das Center Smart Services eine neue Benchmarking-Studie zur Monetarisierung smarter Produkte. Dazu bieten sie einer begrenzten Zahl von Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau die Gelegenheit, sich als Partner einzubringen. Auf Basis eines Benchmarkings bereits umgesetzter Lösungen wird untersucht, wie die Mehrwerte, die smarte Produkte ihren Kunden bieten, in zusätzliche Einnahmen umgesetzt werden können. Die teilnehmenden Industrieunternehmen können die Studie inhaltlich an ihren spezifischen Fragestellungen ausrichten. Die Ergebnisse sind für sie damit direkt in der unternehmerischen Praxis anwendbar.