Forschungsbeirat

Forschungsvorhaben prüfen und unterstützen


Der Forschungsbeirat berät, prüft, koordiniert und begleitet Forschungsvorhaben, die ihm vom FIR e. V. vorgelegt werden. Dabei spielen zwei Kriterien eine maßgebliche Rolle:

  1. Der Forschungsbeirat untersucht die Vorschläge im Hinblick auf den Stand der Forschung und prüft, ob die Forschungsfragen bereits von anderer Seite beantwortet wurden.
  2. Anschließend bewertet der Forschungsbeirat die wirtschaftlichen Potenziale der Forschungsvorhaben und ihre Vorwettbewerblichkeit. So wird sichergestellt, dass  KMU kontinuierlichen Zugang zum aktuellen Stand des technologischen Wissens erhalten und damit ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit in der jeweiligen Wirtschaftsbranche oder dem jeweiligen Technologiefeld stärken.

 

Forschungsbeiratsmitglieder


Vorsitz:

Stellvertretender Vorsitz:

Dr. Hans-Peter Grothaus
m2Xpert GmbH & Co. KG

Mitglieder:

Dr. Stefan Bleck
meryts GmbH
Prof. Dr. Lennart Brumby
Duale Hochschule Baden-Württemberg
Dr. Boris A. Feige
SMS digital GmbH
Prof. Dr. Gudrun Frank
exprobico
Dr. Achim Fricker
Qinum GmbH
Dr. Kay Fürstenberg
SICK AG
Dr. Andreas Füßler
GS1 Germany GmbH
Hans-Jörg Giese
optivendo GmbH
Dr. Christian Gill
Eppendorf AG
Dr. Paul Artur Glenn
DPE Deutsche Private Equity
Prof. Dr. Alexander Gogoll
Siemens AG
Dr. Christian Grefrath
SIG Combibloc Systems GmbH
Stefan Grüßer
YNCORIS GmbH & Co. KG
Knut Krummnacker
INS Systems GmbH
Ingo Kufferath-Kaßner
GKD - Gebr. Kufferath AG
Frank Lagemann
GreenGate AG
Dr. Joachim Matthies
Success S.E.C.
Dr. Kai Millarg
Intellion AG
Holger Nawratil
Asseco Solutions AG
Claus Oetter
VDMA e. V.
Lars Pischke
BayWa AG
Prof. Dr. Christian Reuter
Hochschule Worms
Dominik Schlicht
Ductor AG
Marc Schlichtner
Siemens Healthcare GmbH
Dr. Carsten Schmidt
myOpenFactory Software GmbH
Prof. Dr. Günther Schuh
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Prof. Dr. Volker Stich
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Peter Treutlein
Trovarit AG
Dr. Wolfgang Trommer
Kerstin Wendt-Heinrich
TOP Mehrwert-Logistik GmbH & Co. KG