Roundtable "Supply-Chain-Management"


Zeitraum: 19.09.19 - 19.09.19

Multi-Customer – Warehousing & Elastic Logistics: Flexible Logistiklösungen unter Aspekten der Logistik 4.0 und dem Fokus auf Customer Intimacy

Zielgruppe

Der Roundtable "Supply-Chain-Management" richtet sich an Manager, Entscheider und Verantwortliche der Bereiche Supply-Chain-Management und Logistik.

Er bietet Gelegenheit zur unternehmensübergreifenden Diskussion über Neuigkeiten, Erfahrungen und Best Practices.

Der Nutzen für die Teilnehmer

  • Input zu aktuellen Themenstellungen rund um das Supply-Chain-Management und Megatrends wie Digitalisierung und Industrie 4.0
  • Plattform zu unternehmens- und branchenübergreifendem Austausch und zur Diskussion
  • Best Practices in den Themenstellungen des SCMs
  • Networking

Details zu diesem Veranstaltungstermin

Der 9. Roundtable "Supply-Chain-Management" wird bei der Hammer GmbH & Co. KG am neuen Logistik Campus Eschweiler (LCE) stattfinden.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer mit einem Überblick über die Hammer GmbH und den neuen Standort, wird der Impulsvortrag zum Leitthema der Veranstaltung gehalten.  Eine Führung durch den Standort inkl. Besichtigung diverser Praxisdemonstratoren folgt im Anschluss. Christian Maasem, Leiter des Center Connected Industry, wird abschließend die Zielsetzung und Ergebnisse Konsortialprojekt „Future Logistics“ vorstellen, bevor das FIR an der RWTH Aachen einen Ausblick auf das Leitthema des kommenden Roundtables geben wird.