TechRad

Entwicklung eines autonomen Technologie-Scoutingradars für kleine und mittlere Unternehmen


Ziel des Forschungsprojekts TechRad ist, Technologiescouting in Form eines plattformbasierten Radars zu automatisieren und eine permanent aktuelle Übersicht über verfügbare Technologien zu geben. Die Befüllung der Plattform wird durch ein gezieltes Webcrawling nach Technologien realisiert.

Ausgangssituation

Das ständige Wachstum des Technologiemarktes erschwert Unternehmen zunehmend den Überblick über relevante Technologien am Markt. Die überwältigende Menge an Informationen überfordert besonders KMU, die selten über eine eigene Strategieabteilung verfügen. Zudem sind konventionelle Technologieübersichten meist in ihrer Granularität inkonsistent und bieten daher der Zielgruppe nur bedingt Mehrwert.

Lösungsweg

Durch die Entwicklung einer intelligenten und automatisierten Technologie-Scouting-Plattform wird es einfacher für KMU, den Überblick über den aktuellen Technologiemarkt zu behalten. Darüber hinaus wird durch den hohen Automatisierungsgrad eine permanente Aktualität des Scoutings sichergestellt, sodass anwendende Unternehmen sich unkompliziert einen zeitgemäßen Überblick verschaffen können.

Erwartetes Ergebnis

Das Zielbild dieses Projekts ist eine einfach zu nutzende, kostengünstige Plattform, welche einen hochaktuellen, kontextbasierten Überblick über die recherchierten Technologien bietet. Durch Zugang zur Leistung über einen Webservice soll eine niedrige Einstiegsschwelle realisiert werden.

Nutzen für die Zielgruppe

Die KMU werden künftig durch die Projektergebnisse einen Überblick über Technologien (z.B. zur Vernetzung ihrer Fabrik) mit größter Aktualität erhalten. Durch Angabe von eigenen Marktsegmenten wird die Suche zudem spezifizierbar. Eine Veranschaulichung der Technologien durch Beispiele wird gegenüber vergleichbaren Marktforschungsangeboten einen weiteren Mehrwert bieten.