• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
  • linkedin.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

MeDiNa

Mikrosystemtechnik für ganzheitliche telemedizinische Dienstleistungen in der häuslichen Nachsorge


Im Projekt MeDiNa hatten wir uns zum Ziel gesetzt, telemedizinische Unterstützungen zu entwickeln, um primär Kliniken in die Lage zu versetzen, patientenzentrierte Dienstleistungen anbieten zu können.

Im Projekt MeDiNa beschäftigten wir uns mit der Entwicklung einer telemedizinischen Unterstützung der Nachsorge primär älterer Patienten, sodass diese schneller und möglichst vollständig in ihrer häuslichen Umgebung genesen können. Anbieter, d. h. primär Kliniken, sollten in die Lage versetzt werden, in diesem Feld neue patientenzentrierte Dienstleistungen anzubieten. Da weder Patienten noch Kliniken sich mit der technischen Entwicklung von Sensorsystemen, Anwendungen der Telemedizin, IT-Integration usw. beschäftigen können oder wollen, sollten hier auch die technisch-wirtschaftlichen Grundlagen sowie mögliche Geschäftsmodelle für erweiterte telemedizinische Dienstleistungen mit neuen und innovativen Methoden berücksichtigt werden.

Die Potenziale der Mikrosystemtechnik sowie innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien sollten für eine systematische Planung von telemedizinischen Basisdiensten (Anbieter: "Medical-Service-Provider") genutzt werden, sodass auf dieser Basis umfassende (tele-)medizinische und patientenzentrierte Dienstleistungen (Anbieter: "Kliniken und Reha-Kliniken") systematisch gestaltet werden konnten. Die Lösung sollte so konzipiert sein, dass sowohl die im Vorfeld der Reha-Behandlung ablaufende stationäre Behandlung als auch die nachgeordnete Durchführung von Gesundheitstrainings berücksichtigt werden konnten.

Projektpartner

Dieses Projekt wird/wurde bearbeitet innnerhalb der folgenden Branchen:

  • Gesundheit und soziale Dienste, NGOs
  • Medizintechnik
  • Wissenschaft und Forschung

Einordnung des Projekts in die Themenlandschaft des FIR

  • Themenfelder:
    Dienstleistungsmanagement - Informationsmanagement
  • Forschungsschwerpunkte:
    Informationslogistik - Informationstechnologiemanagement - Service-Engineering

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Zeller, Violett

Laufzeit

01.12.2008 - 30.11.2011

Projekthomepage

projekt-medina.de

Förderkennzeichen

01FC08056

Zuwendungsgeber

Logo des Zuwendungsgebers Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektträger

Logo des Projekttraegers Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

(c) 2009-2018 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de