Praktisch zur Dissertation

Promotionsentwicklung


Das FIR begleitet Dich während des gesamten Promotionsprozesses. Du durchläufst Schritt für Schritt einen definierten Prozess, bei dem Du von deinen Betreuer:innen unterstützt wirst. Die Besonderheit der Promotion am FIR besteht in der Praxisorientierung. Neben dem hohen wissenschaftlichen Anspruch erhalten FIR-Mitarbeiter:innen die Chance, berufliche Tätigkeiten in einem modernen Forschungs- und Beratungshaus auszuüben. Du baust praktisches Know-how auf, sammelst Industrie-Erfahrung und erwirbst wissenschaftliche Kenntnisse.

Das Thema der Promotion richtet sich nach Deinem Interessensgebiet innerhalb unserer Forschungsfelder. Im engen Austausch mit den Kollegen:innen und Betreuer:innen triffst Du nicht nur auf hohes fachliches Niveau, sondern Teamgeist und Hands-on-Mentalität.

Die Meilensteine auf einen Blick

  • Spezifizierung des Interessensgebietes
  • Erstellung und Präsentation eines Exposés (sog. Vorstudie)
  • Veröffentlichung mit derm betreuenden Professor
  • Abgabe der Dissertation
  • mündliche Doktorprüfung
     

Als Ansprechpartner für unsere Doktoranden bildet das Team der FIR-Promotionsbegleitung das Bindeglied zwischen dem betreuenden Professor und den Promovierenden. Die Promotionsbegleitung besteht aus zwei wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen, zu deren wichtigsten Aufgaben es zählt, alle durch Dissertationen dokumentierten Erfahrungen an die aktuellen Doktoranden weiterzugeben.