Der FIR-Alumni e. V.


Ziele des FIR-Alumni e. V.

Wir verhelfen den Mitarbeiter:innen des FIR an der RWTH Aachen zu ihrem Einstieg ins Berufsleben, begleiten sie auf ihrem Weg zur Promotion oder anderen Karrierewegen. Mit über 230 Mitgliedern aus Wirtschaft und Wissenschaft sind wir ein stetig wachsendes Netzwerk unterschiedlichster Akteure aus verschiedenen Generationen mit einer Gemeinsamkeit – der Zeit am FIR.

Unsere Mission: Ein lebendiges Netzwerk zwischen aktiven und ehemaligen Mitarbeiter:innen des FIR und somit die Brücke zwischen Industrie und Forschung zu sein. Durch attraktive Angebote und Veranstaltungen sorgt der Verein für einen stetigen, wechselseitigen, fachlichen und persönlichen Austausch zwischen seinen Mitgliedern aus unterschiedlichen Disziplinen und Generationen. Ebenso wird die akademische, fachliche und auch persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter:innen des FIR gefördert.  

Als gemeinnütziger Verein kommen wir unserem Satzungszweck nach, indem wir Mittel sammeln, um sie dem FIR zur Verfügung zu stellen. Wir unterstützen somit aktiv die Promovierenden am FIR oder die Verbreitung der im FIR erarbeiteten Forschungsergebnisse z. B. durch Publikationen, Veranstaltungen und Vorträge. Ebenfalls fördern wir den Erfahrungsaustausch zwischen unseren Mitgliedern und den aktiven Mitarbeiter:innen durch eine Plattform, über die wir erarbeitete Forschungsergebnisse verbreiten. So vernetzen wir unterschiedliches Wissen, von dem alle profitieren.  

Veranstaltungen und Angebote des Vereins sorgen als Austauschmöglichkeit dafür, dass unsere Mitglieder immer auf dem neusten Stand rund um das FIR, aber auch im Ehemaligen-Netzwerk bleiben. Dazu gehören Events wie zum Beispiel das Generationen-Sommerfest, die Betriebsexkursion mit anschließendem Alumni-Wochenende, der „Alumni-Afterwork“-Talk, die regionalen „Alumni Night Out“-Stammtische oder die digitale Teilnahme an Promotionsvorträgen aus dem FIR.

Durch den Alumni-Verein bleiben die ehemaligen Mitarbeiter:innen weiterhin mit der Kultur und dem Institutsleben des FIR verbunden, auch wenn sie bereits den Sprung in die Industrie gemacht haben.

Der Vorstand

  • Maximilian Lukas
    Process Manager bei der Vaillant Group
  • Sarah Fritzsche
    Stellvertretende Leiterin Servicebereich Kommunikationsmanagement
    am FIR e. V. an der RWTH Aachen
  • Tobias Harland
    Senior Manager Industrial Practice im Industrie 4.0 Maturity Center
  • Volker Stich
    Geschäftsführer des FIR an der RWTH Aachen

Rückblick


Betriebsexkursion und Alumni-Wochenende 2022 

Nach langer Pause war es am 23. September endlich wieder so weit, die FIR-Alumni e. V. Betriebsexkursion mit anschließendem Alumni-Wochenende konnte wieder stattfinden. Unser Weg führte uns dieses Jahr zuerst zu unserem Ehemaligen Dr. Marco Husmann bei DMG Mori in Bielefeld. Spannende Vorträge zu aktuellen Themen wie Subscription-Geschäftsmodellen und Software-as-a-Service sowie Einblicke in die Fertigungshallen der Werkzeugmaschinen warteten auf uns und gaben Raum für produktive Diskussionen. Ebenfalls stellte das FIR seine aktuellen Themen vor. Das anschließende Wochenende in Bielefeld hielt neben kulinarischen Highlights auch eine Wanderung zur Sparrenburg sowie einen Besuch der Dr. Oetker Welt bereit. Das Wochenende ließen wir in 25 Metern Höhe über Bielefeld in einer Rooftopbar bei gutem Essen und reichlich Getränken ausklingen.

 

Alumni Fotowand

Verewigung im FIR – Das ist das Ziel unserer Fotowand im Wintergarten des FIR an der RWTH Aachen. Der Wintergarten des FIR ist geschmückt mit Bildern unserer Alumni-Vereinsmitglieder und aktiven Mitarbeiter:innen. Die Fotowand soll nicht nur für mehr Präsenz am FIR sorgen, sondern auch die aktiven FIRler:innen dazu motivieren nach ihrer Zeit an FIR als Alumni-Vereinsmitglied mit Promotionsdatum verewigt zu werden. Falls Sie als Vereinsmitglied noch nicht auf unserer Fotowand zu finden sind, schicken Sie uns doch gerne in einer kurzen E-Mail ihr Einverständnis, dass wir Ihr Mitarbeiterfoto vom FIR nutzen dürfen oder schicken Sie uns gerne ein aktuelles Bild.

 

Alumni Night Out

Die Alumni Night Out ist ein regionaler Stammtisch von Alumni-Vereinsmitgliedern in ganz Deutschland. Der FIR-Alumni Verein sponsert Treffen von vier oder mehr Alumni-Vereinsmitgliedern aus einer Region nach Eingang eines Beweisfotos des Abends. Die Vereinsmitglieder sollen durch diese Stammtische untereinander vernetzt werden und sich in Regionalzirkeln selbst organisieren. Den Auftakt dieser Veranstaltung machte der Regionalzirkel Düsseldorf Anfang 2022. Für die Bildung eines Regionalzirkels stellt der Verein im FIR-Alumni Forum eine Clusterliste zum Download zur Verfügung.

 

Alumni Afterwork – „Tell Me More“

Wer sind eigentlich die FIR-Alumni Vereinsmitglieder und was haben sie eigentlich bisher alles gemacht? Diese Frage wird in unserem Online-Live Podcast „Alumni Afterwork – Tell Me More“ beantwortet. Ein FIR-Alumni Vereinsmitglied berichtet im Interview mit einem anderen Vereinsmitglied seinen Werdegang, Tätigkeit und außergewöhnliche Berufserfahrungen. Der/die Interviewende steht dann bei der nächsten Ausgabe ebenfalls Rede und Antwort. Alle aktiven Mitarbeiter:innen des FIR sowie die Alumni-Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen Fragen zu stellen, sich inspirieren zu lassen und im Anschluss den Abend beim gemütlichen Beisammensein ausklingen zu lassen. Die bisherigen Treffen standen jeweils unter einem Thema wie zum Beispiel: Gründung eines Unternehmens, Selbstständigkeit im Ausland, Türen öffnen durch Unternehmergeist, Wachsen mit seinen Aufgaben und vieles mehr …

Vielen Dank an unsere bisherigen Referierende:

Dr. Michael Honné, Henkel Adhesive Technologies
Julian Krenge, ParcelLab GmbH
Dr. Christian Hoffart, DMG Mori Spare Parts GmbH
Dr. Peter Thomassen, Covestro GmbH
Jan-Christoph Meyer, Eat Happy Group
Dr. Alexander Kleinert, AKonsulting SpA
Dirk Oedekoven, SMS Group

 

Betriebsexkursion Reifenhäuser GmbH  l  20.09.2019

Der Unternehmensbesuch des Alumni-Vereins fand in diesem Jahr bei unserem Ehemaligen Dr. Benedikt Brenken bei der Reifenhäuser GmbH in Troisdorf statt.
Neben der Besichtigung des Betriebs haben die Aktiven des FIR aktuelle Themenstellungen aus Forschung und Industrie vorgestellt und diskutiert.

 

Generationen-Sommerfest 2019

Das 2. Generationen-Sommerfest war auch in diesem Jahr eine gelungene Veranstaltung. Die Sonne schien in voller Pracht, der Grillmeister hat alle Gaumen verwöhnt, reichlich kühle Getränke zum Abkühlen waren da und auch das e.Go-Kart-Rennen und die Hüpfburg für unsere kleinen und großen Gäste waren wieder mit dabei. Wir haben uns sehr gefreut, dass viele (mehr als 2018) Ehemalige und aktive FIR‘ler der Einladung folgten und sich am 29.06.2019 ab 14 Uhr auf dem Gelände des Clusters Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus einfanden.

Wir bedanken uns sehr bei allen Gästen, die den Tag gesellig und toll gemacht haben. Wir hoffen, Sie und weitere Gäste nächstes Jahr wieder bei angenehmen Temperaturen, entspannter Atmosphäre und buntem Rahmenprogramm begrüßen zu dürfen!

 

Betriebsexkursion und Weinwochenende 2018

Zum zweiten Mal hat am 28.09.2018 eine Betriebsexkursion des Alumni-Vereins stattgefunden. Dieses Mal haben wir direkt zwei unserer Ehemaligen besucht: Herrn Dr. Tobias Brosze, stellv. Vorstandsvorsitzender bei den Mainzer Stadtwerken und Herr Dr. Heinz Kaiser, Mitglied des Vorstandes der SCHOTT AG. Die Teilnehmenden der Exkursion bekamen die Gelegenheit, die Power-to-Gas-Anlage der Mainzer Stadtwerke sowie die Produktausstellung ‚World of SCHOTT‘ zu besichtigen. Zudem wurden aktuelle Themen des FIR e. V. an der RWTH Aachen vorgestellt. Im direkten Anschluss an die Exkursion hat das erste vom Alumni-Verein organisierte Wein-Wochenende in Oestrich-Winkel stattgefunden. Bei traumhaftem Wetter waren wir wandern und haben den Tag mit Weinprobe und phantastischem Essen ausklingen lassen.

Nicht nur wir, sondern auch Herr Dr. Heinz Kaiser, blicken durchweg positiv auf die Exkursion zurück:
„Mir hat der Freitag ebenfalls sehr gut gefallen und es hat mich sehr gefreut, ein paar „jüngere“ Kollegen vom FIR kennenzulernen.
Super Truppe! War ein sehr netter Abend, ich habe mich gut unterhalten und auch viel gelacht. Gerne wieder!
Viele Grüße aus Mainz
Dr. Heinz Kaiser”

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Teilnehmenden für den regen Austausch bedanken. Auch für die Zukunft planen wir weitere Exkursionen und Ausflüge und freuen uns über Vorschläge!

 

Generationen-Sommerfest 2018
Das Alumni-Sommerfest hatte alles, was eine rundum gelungene Feier benötigt: tolles Wetter mit Sonne satt, leckeres Essen, ein Kicker-Turnier mit würdigen Siegern, ein e.Go-Kart-Rennen und natürlich eine Hüpfburg für unsere kleinen und großen Gäste. Einige Ehemalige und aktive FIR‘ler folgten der Einladung und fanden sich am 16.06.2018 ab 14 Uhr auf dem Gelände des Clusters Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus ein.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Gäste, die zum geselligen Miteinander beigetragen haben. Wir hoffen, Sie und noch mehr Gäste nächstes Jahr wieder bei angenehmen Temperaturen, entspannter Atmosphäre und buntem Rahmenprogramm begrüßen zu dürfen!

 

Exklusiver Mitgliederbereich

Mitglieder des FIR-Alumni e. V. erhalten exklusiven Zugang zu unserem Mitglieder-Extranet bei XING.

Treten Sie gerne unserer LinkedIn Gruppe bei und tauschen Sie sich mit anderen FIR-Alumni-Vereinsmitgliedern aus.

Für Downloads rund um den Alumni-Verein, Termine und das online-Kontaktverzeichnis „Magenta-Buch“ melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem selbstgewählten Passwort bei unserem Alumni-Forum an. Wir schalten Sie nach Anmeldung zeitnah frei.

Für Fragen stehen wir unter alumni@fir.rwth-aachen.de per E-Mail zur Verfügung.

 

Publikationshinweis

60 Jahre Forschungsinstitut für Rationalisierung
Ein Rückblick

Fritz von Below, Birgit Kreitz
Hrsg.: Günther Schuh, Volker Stich

Wir danken sehr herzlich Dr. Fritz von Below und Birgit Kreitz für die umfangreichen Recherchen, die Konzeptionierung und die sprachliche wie grafische Gestaltung dieses Buches. Einige Höhepunkte der letzten 60 Jahre des FIR sind hier zum Erinnern und Nacherleben enthalten; es ist ein sehr schönes Werk entstanden.

Sollte jemand aus Versehen noch kein Buch erhalten haben, so wende er sich bitte gerne an alumni@fir.rwth-aachen.de.