Zertifikatskurs „Chief Service Manager“

Perspektiven des professionellen Dienstleistungsmanagements

Zertifikatskurs „Chief Service Manager“
Termine:
• Mi., 25.10.2023 - Fr., 27.10.2023
• Mi., 15.11.2023 - Fr., 17.11.2023

Kurs Herbst 2023 (Zwei Präsenzmodule: 25. – 27.10. + 15. – 17.11.2023)

Weitere Termine entnehmen Sie bitte der Listung weiter unten.

Zielgruppe:

Sie sind Geschäftsführer:in, Serviceleiter:in oder eine ambitionierte Nachwuchsführungskraft, die für das Management industrieller Dienstleistungen verantwortlich ist und dieses weiterentwickeln möchte? Dann ist der Zertifikatskurs „Chief Service Manager“ für Sie die beste Wahl!

Ihre Vorteile:

  • Praxisorientiertes Kurskonzept durch die Kombination aus Wissensvermittlung im Vortrag, Wissensvertiefung in Workshops und Wissensanwendung im Unternehmensplanspiel
  • Renommierte Referentinnen und Referenten aus praxisorientierten Forschungsinstituten und der Wirtschaft
  • Vermittlung fachspezifischer Grundlagen und fundierter Kenntnisse zum industriellen Dienstleistungsmanagement
  • Vorstellung von Best Practices und Erfahrungen in Beiträgen aus der Unternehmenspraxis
  • Ausrichtung der Lerninhalte auf Fach- und Führungskräfte für das Management industrieller Dienstleistungen
  • Begrenzung der Teilnehmerzahl, um einen effizienten Wissenstransfer und intensiven Gedankenaustausch sicherzustellen

Der Zertifikatskurs „Chief Service Manager“ ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms auf dem RWTH Aachen Campus. Mit dem erfolgreichen Abschluss erhalten Sie das Zertifikat „Chief Service Manager“.

Kursinhalte

Der Kurs setzt sich zusammen aus zwei dreitägigen Präsenzmodulen in Aachen:

  • 1. Präsenzmodul: Mi., 25. – Fr., 27.10.2023
  • 2. Präsenzmodul: Mi., 15. – Fr., 17.11.2023
Diese Themen erwarten Sie:
  • Bedeutung von Dienstleistungen für den Innovationserfolg
  • Strategisches Management für industrielle Dienstleistungen
  • Unternehmensplanspiel „Dienstleistungsmanagement“
  • Digital Disruption
  • IT-Systeme für den Service
  • Service-Engineering: Systematisch neue Dienstleistungen entwickeln
  • Prozessmanagement
  • Pricing industrieller Dienstleistungen
  • Vertragsgestaltung im Service
  • Solution-Selling – Angebot kundenorientierter Lösungen
  • Marketing für industrielle Dienstleistungen
  • Human-Resource-Management als kritischer Erfolgsfaktor für industrielle Dienstleistungen
  • Praxisbeiträge

Eckdaten zur Veranstaltung

Termine:

Modul I:

25.10.2023 - 27.10.2023

Modul II:

15.11.2023 - 17.11.2023
Teilnahmegebühr:

4.200 EUR
3.360 EUR – Frühbucher1

3.675 EUR – Mitglieder2
2.940 EUR – Frühbucher Mitglieder1,2

Kursunterlagen inkl. Prüfungsgebühren, Pausenerfrischungen und Mittagessen, die Abendveranstaltung sowie WLAN-Nutzung und Parkmöglichkeit sind im Preis inbegriffen.
Alle Preise zzgl. USt.
___
1. bis inkl. 13.09.2023
2. im FIR e. V., KVD e. V., FVI e. V. oder Cluster Smart Logistik.
Rabatt-Tipp: Werden Sie im Vorfeld der Veranstaltung Mitglied im FIR e. V. – einfach bei der Anmeldung ankreuzen!

Kooperationspartner:
RWTH International Academy gGmbH
RWTH Aachen
Hashtag:
#ZertkursCSM
Veranstalter:
Inhaltliche Verantwortung:

Weitere Termine

24.04.2024 - 26.04.2024
23.10.2024 - 25.10.2024