• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
  • linkedin.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

SmartMaintenance

Integrative Softwarelösungen für ein intelligentes, bedarfsorientiertes Instandhaltungsmanagement in komplexen Produktionsumgebungen


Angesichts der im modernen Produktionsumfeld immer stärker hervortretenden Defizite gegenwärtiger Instandhaltungsmethoden und -werkzeugen zielte das Projekt SmartMaintenance auf die Entwicklung einer neuartigen Softwarelösung für ein Instandhaltungsmanagement ab, dass den aktuellen Maschinenzustand und die Produktionsplanung vorausschauend einbezieht. Damit ist es erstmals möglich, die durch eine Vielzahl von Parametern bestimmten mehrschichtigen Entscheidungsprobleme der Instandhaltung – ausgehend von der Maschinenzustandsinformation über die dynamische Disposition der Instandhaltungsressourcen bis hin zum adaptiven Abgleich mit der Produktionsplanung – in einem modularen Softwarewerkzeug vollständig abzubilden und mittels spezifischer Constraint-Modelle global optimiert zu lösen.

Durch zunehmende Komplexität der Produktion, Volatilität von Auftragseingängen und Variantenreichtum der Produkte bei immer kürzeren Planungshorizonten gewinnt ein leistungsfähiges Instandhaltungsmanagement (IH) zur Maximierung der Produktionsverfügbarkeit und Minimierung von Ausfallrisiken stark an Bedeutung. Das Vorhaben des Projektes sah die Erforschung einer intelligenten Softwarelösung vor, die Wartungsbedarfe von Produktionsanlagen bzw. deren Komponenten auf der Basis automatisch vorbewerteter Zustandsinformationen ermittelt und im Kontext der gesamten Produktionsumgebung priorisiert. Durch Realisierung einer offenen Schnittstelle zu etablierten Systemen für die Planung von Produktionsressourcen (APS) wird erstmals eine umfassende Abstimmung von IH und APS ermöglicht.

Projektpartner

Dieses Projekt wird/wurde bearbeitet innnerhalb der folgenden Branchen:

  • Elektrotechnik, Feinmechanik, Optik und Elektronik
  • Fahrzeugbau, Sonderfahrzeugbau und Fahrzeugbauzulieferer
  • IT, Software und Internet
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Metall und Glas
  • Verbände

Einordnung des Projekts in die Themenlandschaft des FIR

  • Themenfeld: Dienstleistungsmanagement
  • Forschungsschwerpunkt: Community-Management
  • JRF-Leitthema: Industrie & Umwelt

Ihr Ansprechpartner

Dr. Jussen, Philipp

Laufzeit

01.10.2014 - 28.02.2017

Projekthomepage

smartmaintenance.de

Förderkennzeichen

01IS14028D

Zuwendungsgeber

Logo des Zuwendungsgebers Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektträger

Logo des Projekttraegers Projektträger im DLR

Projektträger im DLR

Förderhinweis

Zuwendung aus dem Bundeshaushalt, Einzelplan 30, Kapitel 3004, Titel 68321, Haushaltsjahr 2014, für das Vorhaben: "KMU-innovativ - Verbundprojekt SmartMaintenance: Integrative Softwarelösungen für ein intelligentes, bedarfsorientiertes Instandhaltungsmanagement in komplexen Produktionsumgebungen"

Download

Weiterführender Link

UdZ-Artikel "Industrie 4.0 in der Instandhaltung"

(c) 2009-2018 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de