• Deutsch
  • English
  • facebook.fir.de
  • twitter.fir.de
  • xing.fir.de
  • youtube.fir.de
  • linkedin.fir.de
FIR e. V. an der RWTH Aachen

SustainValue

Sustainable value creation in manufacturing networks


Entwicklung von Geschäftsmodellen für nachhaltige und effiziente Produktion und lebenszyklusorientierte Leistungssysteme.

Die ansteigende Forderung nach Nachhaltigkeit schafft neue Herausforderungen und Möglichkeiten für die Gesellschaft und das Wirtschaftsleben. Um zukünftig weiterhin erfolgreich zu sein, müssen produzierende Unternehmen die Möglichkeiten nutzen, die sich aus der Forderung nach Nachhaltigkeit ergeben. Die Wertschöpfungsketten müssen bezüglich vielfältiger Nachhaltigkeitskriterien optimiert werden. Das übergreifende Ziel von "SustainValue" war es, Geschäftsmodelle, Lösungen und Vorgehensweisen für nachhaltige Produktions- und Servicenetzwerke zu entwickeln. Weiterhin wurden neue Modelle und Methoden entwickelt, um nachhaltige Leistungssysteme entwickeln zu können.

Gelaufene Projektveranstaltungen:

13. März 2014, Abschlussveranstaltung SustainValue

Projektpartner

Dieses Projekt wird/wurde bearbeitet innnerhalb der folgenden Branchen:

  • Bildung und Training
  • Elektrotechnik, Feinmechanik, Optik und Elektronik
  • Fahrzeugbau, Sonderfahrzeugbau und Fahrzeugbauzulieferer
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Mess- und Automatisierungstechnik
  • Verbände
  • Wissenschaft und Forschung

Einordnung des Projekts in die Themenlandschaft des FIR

  • Themenfeld: Dienstleistungsmanagement
  • Forschungsschwerpunkt: Service-Engineering

Ihr Ansprechpartner

Dr. Jussen, Philipp

Laufzeit

01.04.2011 - 31.03.2014

Förderkennzeichen

262931

Zuwendungsgeber

Logo des Zuwendungsgebers Europäische Union (EU)
Europäische Union (EU)

Projektträger

Logo des Projekttraegers Europäische Kommission

Europäische Kommission

(c) 2009-2018 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.fir.rwth-aachen.de